golem.de/news/nach-datenleck-h Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.

Follow

@cryptoparty WTF!? Diese Firma sollte mensch und Grund- und Boden klagen....

· · Web · 1 · 0 · 0

@necrosis @cryptoparty ich meine, das ist doch sogar ein meldepflichtiger Security Incident da offenbar personenbezogene Daten zugreifbar waren. Was sagt denn @ulrichkelber dazu?

@maxheadroom @cryptoparty @ulrichkelber daran dachte ich auch. Man ist geradezu verpflichtet, das zu melden...

@maxheadroom @necrosis @cryptoparty Um etwas Offizielles dazu zu sagen, reichen die Infos sicherlich nicht aus. Aber die für die Firma selbst und die deren Services einsetzenden Firmen zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörden sollten sich das anschauen. Ich wäre froh, wenn mich jemand auf ein Sicherheitsleck aufmerksam machen würde …

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

A private run Mastodon server. Feel free to sign up for an account.