Wer nach Alternativen zu WhatsApp sucht: Threema oder Signal. Nicht Telegram!

@maxheadroom Danke, genau das!
Auch wenn es Verschlüsselung verspricht und auch noch so lustige Emojis & Bildchen hat - A big no go!!!

Follow

@kubikpixel Ich sehe die Challenge eher dabei, den Rest des Bekanntenkreises zu konvertieren. Speziell da Threema kostenpflichtig ist. Aber man muss halt mal den Anfang machen und viel Geduld mitbringen.

· · Web · 2 · 0 · 3

@maxheadroom ist so, ich versuche es mit Signal und es gibt immer der eine Verweiger, der mit an den Haaren herbeigezogenen Argumente kommt um nicht mit zu ziehen. Ich vermute da dies meistens FOMO dahinter ist.

@maxheadroom @kubikpixel Kostenpflichtig: Eine kleine Gebühr für die App, sonst nix. Man sollte wissen, dass Threema Unternehmenskommmunikation für große Unternehmen macht und damit das Geld verdient. Solange Werbung dafür so aussieht, ist das für mich o.k..

@Trojaner @kubikpixel Ich finde kostenpflichtig eigentlich auch eher seriös als abschreckend. Wenn etwas kostenlos ist, muss man sich immer fragen wer das denn sonst bezahlt. Auf dieser Welt ist so gut wie nichts umsonst. Das sollte einem zu Denken geben wenn einem etwas vermeintlich gratis angeboten wird. Gute Software kostet Geld. Und wenn sie mir regelmässig gute Dienste leistet, dann bezahle ich gerne dafür.

@maxheadroom @kubikpixel Sagt ein Schwein zum anderen: „Wenn das Futter umsonst ist, bist du das Produkt!“.🌭🍖🥪

@maxheadroom @Trojaner @kubikpixel Ich habe bei Threema genau 2 Kontakte….. selbst als ich angeboten habe, die Kosten zu übernehmen 😒 na ja, wenigstens habe ich fast alle überzeugen können mir zuliebe Signal zu installieren 🤷🏻‍♀️

@Chephe1 @Trojaner @kubikpixel Soweit so gut. Ich hab ein paar mehr Leute auf Threema. Aber tatsächlich dort weniger als auf allen anderen Messengern.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

A private run Mastodon server. Feel free to sign up for an account.