Nehmen wir an ich wechsle den Arbeitgeber. Könnte ich dann nebenbei über meine freiberufliche Nebentätigkeit bei meiner alten Firma stundenweise aushelfen oder ist das Scheinselbständigkeit?

hintertgrund, ich wechsle zu firma B. Dort habe ich Nebentätigkeit gemeldet und geht klar. Weil ich bei Firma A (bisherige Firma) nicht ohne weiteres ersetzt werden kann dachte ich mir, ich unterstütze bei brennenden Fragen und mache das über Nebentätigkeit.
Chefin von Firma A meint "dass wir bei einem Clearing kaum Chancen haben, dass Du als Selbständig durchgehst." .... werde mich demnächst darüber mit ihr unterhalten, würde gerne vorher wissen ob das wirklich so ist.

Show thread
Follow

@esopriester Wenn Du aber hauptberuflich bei Firma B angestellt bist, warum sollte dann die zeitweise Nebentätigkeit für Firma A als "Scheinselbständigkeit" gelten? Bin auch kein Experte, aber das klingt für mich als Laien problemlos.

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

A private run Mastodon server. Feel free to sign up for an account.